Fun-Mantrailing

Mantrailing ist die Suche nach „vermissten“ Menschen. Gesucht wird dabei der Individual-Geruch der versteckten Person. 

Der Hund arbeitet hier selbständig eine Spur aus und wird artgerecht ausgelastet.
„Fun“, weil hier die sinnvolle und artgerechte Beschäftigung im Mittelpunkt steht und nicht Realeinsätze das Ziel sind. Das überlässt man lieber den Profis.
Trainiert wird an wechselnden Orten, nach vorheriger Absprache. Je nach Gruppengröße dauert eine Kursstunde ca. 2 Stunden.
Voraussetzunge gibt es fast keine, auch Junghunde können schon mitmachen. Der Hund sollte lediglich entspannt im eigenen Auto warten können. Wir stellen uns auf jedes Team individuell ein! Die Hunde werden bei diesem Training selbstverständlich am Geschirr geführt.
Bei dieser Art der Auslastung werden Menschen gesucht und gute Erfahrungen gesammelt. Dadurch ist dieser Kurs auch für unsichere Hunde geeignet, die auf diesem Gebiet noch ein wenig Unterstützung brauchen. Auch Vierbeiner die Probleme mit Artgenossen haben, sind herzlich willkommen! Da immer nur ein Hund arbeitet und die anderen in den Autos warten, besteht keine Gefahr.

 

Trainingszeiten Mantrailing:

Dienstags, 14.30-16.30Uhr – AUSGEBUCHT – 

Dienstags, 17.00-19.00Uhr – AUSGEBUCHT –

Freitags, 12.30-14.30Uhr – AUSGEBUCHT –

Kosten: 120,00€ Monatsbeitrag

Voraussetzungen:

– Hund kann im Auto warten

– Mindestalter des Hundes: 6 Monate

– Übliche Corona-Regeln: siehe Startseite

Die aktuellen Trailorte finden die Mitglieder hier:

Interesse am Training? Dann schreib uns über das Kontaktformular: